Triathlon Szene Österreich

Priglinger bei Embrunman mit starker Leistung

Priglinger bei Embrunman mit starker Leistung 1

Immer mehr Langdistanzathleten suchen sich abseits der bekannten IRONMAN und Challenge Bewerbe Bewerbe, die von den Streckenangaben her nur auf eines abzielen – das Leiden! Im Vorjahr startete Max Renko beim Embrunman. Heuer folgte Thomas Priglinger dem Ruf. In einer Zeit von 11:02:19 Stunden finishte er auf dem 12. Gesamtplatz. Der Sieg ging an den Spanier Marcel Zamora (09:39:21 Stunden)

Ebenfalls am Start waren aus Österreich Markus Lombardini (242; 13:53:05 Stunden) und Hans Hufnagl (367; 14:38:53 Stunden)

Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Sickl bei IRONMAN Premiere in Schweden am Start
Trans Vorarlberg startet in Neuauflage
Menü
X
X
X