Triathlon Szene Österreich

Pertl bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Glück im Unglück hatte der Dorfgasteiner Lukas Pertl. Bei einer Trainingsausfahrt am Sonntag Nachmittag auf dem Gaisberg konnte er in einer Abfahrt nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Auto. Dabei stieß Pertl mit dem Kopf gegen die Heckscheibe des Autos und kam schwer zu Sturz.

Nach der Ersten Hilfe durch die Insassen und Passanten wurden bei Pertl glücklicherweise nur Verletzungen im Gesicht und Prellungen am ganzen Körper festgestellt. „Ich habe einen Moment zu lang vor der Kreuzung nach links geschaut, und dann war ich schon auf der Heckscheibe,“ so der Salzburger.

Sein Einsatz beim Weltcup in China steht nichts im Wege.

Tags:

Weiterführende Beiträge

IRONMAN Italy: Die Ergebnisse der Österreicher
Offizielle Startliste der IRONMAN World Championship 2017 veröffentlicht
Menü
X
X
X