Triathlon Szene Österreich

ÖTRV Junioren Team holt Rang 8

Beim abschließenden Bewerb, der Junior Mixed Team Relay, der Europameisterschaften in Tartu (EST) konnte das österreichische Team heute den sehr guten 8. Platz unter den 22 teilnehmenden Nationen erreichen. “Es haben sich alle sehr gut verkauft. Es war für Österreichs Nachwuchs ein tolles Wochenende. Nach Pech bei der Youth Olympic Games-Qualifikation vor wenigen Wochen in Banyoles, ist jetzt sehr viel zurückgekommen!”, resümiert ÖTRV-Sportdirektor Robert Michlmayr, der dem ÖTRV-Nachwuchstrainerteam gratuliert und sich für den unermüdlichen Einsatz bedankt.

Spannung war vom ersten bis zum letzten Athleten garantiert. Das Österreichische Age Group Team stand entlang der Strecke, um die Junioren lauthals anzufeuern und zu Spitzenleistungen anzutreiben.

Ergebnis Triathlon Europameisterschaft, Tartu (EST), Junior Mixed Team Relay

4x (0,25 + 7 + 1,7)

1. Team Portugal
2. Team Deutschland
3. Team Frankreich
8. Team Österreich (Magdalena Früh, Tjebbe Kaindl, Pia Totschnig, Jan Bader)

Tags:

Weiterführende Beiträge

Lemuela Wutz und Peter Huber gewinnen Sprintdistanz in Trum
Weiß und Giglmayr holen Mitteldistanz-Staatsmeisterschaftsgold
Menü
X
X
X