Mittwoch, Februar 26, 2020

Neue Sportart Aquabike

Aquabike besteht aus den Disziplinen Schwimmen und Radfahren. Nach dem Schwimmen ziehen sich die Athleten in der ersten Wechselzone für das Radfahren um. Danach geht es auf die Radstrecke. Das Ziel befindet sich beim Ausgang aus der zweiten Wechselzone. D.h. die Athleten müssen in der zweiten Wechselzone vom Rad absteigen und zum Ausgang der zweiten Wechselzone laufen, ehe sie sich im Ziel befinden.

Aquabike Bewerbe wird es nur über die Mittel- sowie Langdistanz und ausschließlich für Age Group Athleten geben. Das Schwimmen muss daher mindestens 1.900 Meter betragen, gefolgt von einem Radkurs über mindestens 80 Kilometer.

Für die Teilnehmer gelten die gleichen Regeln wie bei einem Langdistanz Triathlon.

- Produkthinweis -

Unterstütze die Trinews Mission

„Wir leben für den Triathlon Sport in Österreich“: Für diese Mission geben wir bei Trinews jeden Tag Vollgas. Wir stehen für zukunftsoptimistischen Sportjournalismus und wollen unseren Sport im richtigen Licht präsentieren Du willst uns dabei unterstützen? Das kannst du jetzt unkompliziert tun. Werde jetzt zum TrinewsINSIDER

Hole dir unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date mit dem Trinews Newsletter.

Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
X
X