Rene Vallant
Triathlon Szene Österreichtrinews magazin

Mr “Pewag Racing Team” Rene Vallant im Portrait

1997 kam Rene Vallant eher unfreiwillig zum Triathlon. Vallant war ein aufstrebendes Tennis-Talent und erzielte bereits seine ersten Erfolge, als er mit 17 Jahren einen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule erlitt. Als Folge des Bandscheibenvorfalls waren seine Hände für drei Monate gelähmt. „In dieser Zeit durfte ich absolut keinen Sport betreiben und nichts machen. Es war…

Dieser Inhalt ist nur für TrinewsVIP und trinewsONE Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Tags:

Weiterführende Beiträge

Gesunde Ernährung mit Vejo
FTP – Fluch oder Segen?
Menü
X
X
X