Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Magdalena Früh holt Junioren Vizeeuropameistertitel

Die Tirolerin Magdalena Früh holte heute bei den Junioren-Europameisterschaften auf der Sprintdistanz im estischen Tartu die Silbermedaille. In 1:00:45 h sicherte sich die amtierende Österreichische Staatsmeisterin auf dieser Distanz sensationell den Vize-Europameistertitel. Europameisterin der Juniorinnen wurde Pauline Landron (FRA). Bei den Junioren konnte Tjebbe Kaindl mit dem 10. Platz eine Topplatzierung erreichen. Der neue Junioren-Europameister heißt Vetle Bergsvik Thorn (NOR).

Ergebnis ETU Europameisterschaft, Tartu (EST), Juniorinnen

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Pauline Landron (FRA), 1:00:25 h
2. Magdalena Früh (1. TTC Innsbruck, T), 1:00:45 h
3. Jessica Fullagar (FRA), 1:00:49 h
28. Pia Totschnig (Raika Tri Telfs, T), 1:03:10 h

Ergebnis ETU Europameisterschaft, Tartu (EST), Junioren

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Vetle Bergsvik Thorn (NOR), 53:59 min
2. Tim Hellwig (GER), 54:07 min
3. Csongor Lehmann (HUN), 54:16 min
10. Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 54:58 min
36. Jan Bader (SU Triathlon Wiener Neustadt, NÖ), 57:58 min

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X