Challenge Forte Village
Home / Triathlon Szene / Triathlon Szene Österreich / IRONDOG – Europas größter Hundetriathlon
Ekoi
Stark im kommen: IRONDOG | Photo: Racedogs - Austria

IRONDOG – Europas größter Hundetriathlon

Hundeläufe sind uns allen gut bekannt. Doch nun erobern die Vierbeiner auch den Triathlonsport. Eine der ältesten und größten Irondog Veranstaltung findet jährlich im September in Litschau statt. Über 140 Athleten und Hunde fanden sich vom 16.09 bis 18.09 in Hörmanns ein um ihre Sieger auszumachen.

Dabei galt es die Distanzen von 150 Meter Schwimmen, etwa 4 Kilometer Rad fahren und 4 Kilometer Laufen zu bewältigen. Aufgrund der warmen Temperaturen von 17 Grad wurde zum Wohle der Tiere die Lauf und Radstrecken verkürzt.

Wie ein Wettkampftag aussieht, schreibt die Racedogs Austria Union in ihrem Blog: „Bei milden 17° und leichtem Regen überquerte bereits um 07:30 das erste Team die Startlinie, um sich dem anspruchsvollen Trail zu stellen. Aufgrund der doch recht hohen Temperaturen wurde die Laufstrecke zum Wohle der tapferen Vierbeiner an beiden Renntagen auf verkürzt. Nichtsdestotrotz hatte es die Strecke, die sich aus ca. 150m schwimmen, ca. 4km rad- bzw scooterfahren und ca. 4km laufen zusammensetzt, auch dieses Jahr wieder in sich und verlangte den teilnehmenden Teams so einiges ab. Umso schöner war deshalb, dass so gut wie alle Starterinnen und Starter die Ziellinie unverletzt und mit einem Lächeln im Gesicht überquerten. Wer keine Lust auf die knapp 150m lange Schwimmstrecke hatte, hatte auch heuer wieder die Möglichkeit einen Duathlon, bestehend aus Bike- oder Scooterjöring und Canicross, zu absolvieren. So mancher Hund entschied sich beim Anblick des Einstiegs ins Wasser auch ganz spontan für die Nichtschwimmervariante, was die Besitzer zumeist mit einem hilflosen Lächeln quittierten, um sich anschließend brav der eingehandelten Strafrunde zu stellen. Tja – auch das gehört zum IronDog! Der Spaß an der Sache und am gemeinsamen Erlebnis mit dem Vierbeiner stand auch dieses Jahr wieder an erster Stelle.“

 

Challenge Forte Village

Über Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
X
X