Illes und Tortorolo siegen bei Duathlon Saisonauftakt

Kühle Temperaturen und windige Bedingungen empfingen die Duathleten zur Saisoneröffnung in Donnerskirchen.

Illes feiert Start-Ziel Sieg

Bei den Damen feierte die Sprint-Duathlon Bronzemedaillengewinnerin des Vorjahres Sandrina Illes einen Start-Ziel Sieg. Illes setzte sich gleich zu Beginn des Rennens an die Spitze und gab diese Posiition bis ins Ziel nicht mehr her. 

Nachdem ich letztes Jahr beim Pannoniaman nicht starten konnte, nutze ich dieses Jahr wieder den netten Bewerb über meine Lieblingsdistanz und Windschattenfreigabe, um noch einen Vorbereitungs-Duathlon auf die Kurzdistanz-EM in zwei Wochen in der Tasche zu haben.” freute sich Illes über den gelungenen Saisoneinstieg.

Mit über acht Minuten Vorsprung siegte sie vor Veronika Gabriel und Lisi Pölzl.

Tortorolo feiert bei den Herren

Bei den Herren setzte sich zum Auftakt ein Trio mit Christian Tortorolo, Daniel Müller und Andras Czigany an die Spitze. Das Trio wechselte gemeinsam auf die Radstrecke, auf welcher sich allerdings trotz Windschattenfreigabe Christian Tortorolo lösen konnte.

Diesen Vorsprung ließ er sich bis ins Ziel nicht mehr nehmen. Hinter dem Oberösterreicher kamen Andras Czigany und Daniel Müller auf die weiteren Podestplätze.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X