Illes bei “Sportler des Jahres 2019” Wahl in Top 15

Die “Sportler des Jahres 2019” sind gekürt, und die Wintersportler haben sich einmal mehr durchgesetzt. Zum sechsten und wohl zum letzten Mal durfte der 8-fache alpine Ski-Weltcupsieger Marcel Hirscher die Trophäe, die seit heuer im Gedenken an den im Mai verstorbenen dreifachen Formel-1-Weltmeister Niki Lauda “NIKI” heißt, im Rahmen der Lotterien-Sporthilfe-Gala übernehmen. Bei den Damen gewann Vanessa Herzog.

Sandrina Illes wurde ebenfalls auf dem Wahlformular zur Wahl vorgeschlagen und belegte Rang 15.

Ergenisse – Sportlerin des Jahres 2019

1. Vanessa HERZOG – Eisschnelllauf – 1.104 (99 mal auf Rang 1 nominiert)

2. Verena PREINER – Leichtathletik – 991 (95)

3. Nicole SCHMIDHOFER – Ski Alpin – 578 (25)

4. Claudia RIEGLER – Snowboard – 315 (10)

5. Janine FLOCK – Skeleton – 293 (6)

Weitere Reihung: 6. Ivona DADIC (Leichtathletik) 243 (7), 7. Daniela IRASCHKO-Stolz (Skispringen) 189 (4), 8. Jasmin OUSCHAN (Billard) 187 (3), 9. Andrea MAYR (Skibergsteigen/Berglauf) 183 (6), 10. Sarah FISCHER (Gewichtheben) 141 (10), 11. Bettina PLANK (Karater) 131 (89; 12. Nadine WERATSCHNIG (Kanu) 72 (0), 13. Katharina LUSCHIN (Pferdesport/Voltigieren) 60 (2), 14. Martina KUENZ (Ringen) 46 (1), 15. Sandrina ILLES (Duathlon) 37 (1).

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X
X