Ibelieveinyou: “Team Lauchsalat” sucht Unterstützung am Weg zum IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun

Das “Team Lauchsalat” sucht auf der Crowdfunding Plattform “I believe in you” Geld für ihren Start beim IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun. Die vier jungen Studenten möchten sich gerne ihren Traum vom Start am Zeller See erfüllen und setzen auf die Unterstützung der Crowd.

Zur Kampagne geht es hier: https://www.ibelieveinyou.at/

Auf ibelieveinyou.at werben sie mit folgendem Aufruf:

Liebe UnterstützerInnen,
das Team Lauchsalat wurde Anfang 2017 gegründet. Ursprünglich als Scherz gedacht, entwickelte das Projekt schnell eine interessante Eigendynamik. Mittlerweile gibt es deshalb einen eigenen Blog sowie eigene Teambekleidung (derzeit in Produktion).

Nach unserem ersten Jahr im Triathlonsport würden wir uns gerne in unser erstes großes gemeinsames Abenteuer stürzen. Wir möchten zum Ironman 70.3 in Zell am See. Das bedeutet: 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und anschließend 21km Laufen. Dieser Wettbewerb ist jedoch nicht nur sportlich eine gewisse Herausforderung sondern auch finanziell. Und hierfür brauchen wir dich!

Für vier Startplätze benötigen wir 1000€.

Da unser Team hauptsächlich aus Studenten besteht, ist unser Budget überschaubar. Aber: wir zeigen uns genügsam. Immerhin wollen andere Triathleten nach Hawaii, unser Team möchte lediglich nach Zell am See. Regional statt International.
Am Wichtigsten ist aber folgendes: Gemeinsam bei diesem Bewerb an den Start zu gehen, wäre für uns das größte Highlight unserer Triathlonkarriere.

Dafür sagen wir Danke und sehen uns in Zell am See!
Team Lauchsalat

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X