Erhält Niederösterreich zweites Triathlon Landesleistungszentrum? 1
Triathlon Szene Österreich

Erhält Niederösterreich zweites Triathlon Landesleistungszentrum?

Seit Schulbeginn gibt es am BG Zehnergasse in Wiener Neustadt das Projekt schule.sport.training. Das Projekt ermöglicht Nachwuchsleistungssportlern ergänzend zum Unterricht in der Schule zu trainieren.

Und schon nach wenigen Monaten zeigt das Projekt erste Früchte. Der Niederösterreichische Triathlonverband bemüht sich intensiv, am BG Zehnergasse ein Landesleistungszentrum zu installieren. Derzeit werden vom Verband Gespräche mit dem Sportland Niederösterreich geführt.

Bei einem positivem Abschluss der Gespräche wird Wiener Neustadt nach Amstetten der zweite Landesleistungsstützpunkt in Niederösterreich.

Mit Jan Bader, Magdalena und Viktoria Scherz stehen drei BG Zehnergasse-Schüler im Nachwuchsnationalkader des Österreichischen Triathlonverbands. Die drei absolvierten im Bundesleistungszentrum Südstadt einen Stufentest im Schwimmen, Radfahren und Laufen. Dabei machten die Sportler Bekanntschaft mit Stützpunkttrainer Martin Papista, der Olympiastarterin Sara Vilic betreut.

Tags: , , , ,

Weiterführende Beiträge

Perterer siegt bei Klagenfurter Silvesterlauf
RATS Amstetten gehen internationale Partnerschaft ein
Menü
X
X
X