Carina Wasle triumphierte bei Xterra 1
Triathlon Szene Österreich

Carina Wasle triumphierte bei Xterra

Nach 1,5 km Schwimmen stieg Carina Wasle als dritte Dame aus dem Wasser, schloss mit der besten Bikezeit zur Führenden Britin Jacqui Slack auf und lief dann mit wieder schnellster Laufzeit zum Sieg.

Eine Schrecksekunde für Carina Wasle ergab sich, als sie in einem Schlammloch den rechten Laufschuh verlor und Slack wieder an ihr vorbeilief. Zum Glück fand sie den Schuh wieder und konnte mit einem tollen Finish die Britin abermals überholen und den Sieg nach Hause laufen.

Guam ist der erste Sieg in dieser noch jungen Saison, aber bereits der 10. Weltcupsieg in der Karriere der Kundlerin, entsprechend groß war natürlich die Freude darüber.

Es war ein harter Kampf mit Jacqui während des gesamten Rennens, aber am Ende hatte ich etwas mehr Kraft und holte so den Sieg“, postetet eine glückliche Carina Wasle auf Facebook.

Nächste Woche folgt nun die Asia-Pacific- Championship in Australien und Wasle will natürlich wieder um die Podestplätze mitmischen.

Bei den Herren belegte Markus Bensch erneut Rang 4. Er wies im Ziel knapp 1:30 Minuten Rückstand auf das Podest auf. 

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Brownlee und Jorgensen siegen an der Gold Coast
Lisi Gruber gewinnt Triathlon in Portocolom
Menü
X
X
X