Bergers letzte Chance auf den IRONMAN Hawaii

Und so hofft Berger auf die nötigen Punkte beim IRONMAN Whistler in Kanada. Kein leichtes unterfangen, nur eine Woche nach dem harten IRONMAN Bewerb sich erneut auf die Langdistanz zu wagen um einige Punkte zu bekommen. Ein Drahtseilakt, den der Österreich vollzieht. Aber so knapp vor dem Ziel möchte er auf keinen Fall aufgeben und bis zum Umfallen für seine Ziele kämpfen.

Geht alles gut, erhält Berger am Sonntag eine Einladung zur Nennung für die IRONMAN Weltmeisterschaften. Wir drücken fest die Daumen, dass sich der Einsatz lohnt.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X