132.000 Seher bei IRONMAN Austria TV Übertragung

Selbst kurzfristige Unwetter können den Weg des IRONMAN Austria zum größten IRONMAN Event nicht aufhalten. Die fantastische Finishline prägte sich in den Köpfen der Athleten und so feierte Klagenfurt wieder eine Party der Superlative.

Die Bilder dazu gingen über Facebook Now hinaus in die Welt. Das 8-minütige Highlight Video auf Facebook wurde in den ersten acht Tagen nach dem IRONMAN Austria knapp 55.000 mal aufgerufen.

Das Livevideo wurde über 1.2 Millionen mal auf Facebook aufgerufen. Der ORF strahlte eine Woche nach der Veranstaltung eine Highlight-Show mit dem Fokus auf die Profi Athleten auf ORF 1 aus. Dabei erreichte man 132.000 Seher und erzielte damit eine Reichweite von 9 Prozent. Ein kleiner Rückgang im Vergleich zum Vorjahr, der durchaus mit dem Heimsieg von Michael Weiss im Vorjahr zu erklären ist.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X
X