Challenge Forte Village
Triathlon Szene Weltweit

Weltmeister siegen im Kampf um eine Million Dollar

Die Schweizerin siegte über die halbe IRONMAN-Distanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen) in 4:01:09 Stunden klar vor ihrer Landsfrau Caroline Steffen (4:05:01) und der Finnin Kaisa Lehtonen (4:05:03).

Der Deutsche Frodeno gewann in 3:34:48 Stunden überlegen vor dem Australier Josh Amberger (3:41:42) und dem Belgier Bart Aertnouts (3:43:58). Die weiteren Stationen der Triathlonserie sind am 28. August Zell am See und am 10. Dezember Bahrain.

Damen

 
1 Ryf, Daniela SUI 00:20:09 02:17:21 01:20:52 04:01:09
2 Steffen, Caroline SUI 00:20:25 02:19:55 01:21:56 04:05:01
3 Lehtonen, Kaisa FIN 00:21:38 02:21:59 01:18:35 04:05:03
4 McCauley, Jocelyn USA 00:21:55 02:19:42 01:24:12 04:09:27
5 Forrest, Andrea AUS 00:21:51 02:21:55 01:24:06 04:10:51
             

Herren

 
1 Frodeno, Jan GER 00:16:00 02:02:33 01:13:49 03:34:48
2 Amberger, Josh AUS 00:16:02 02:05:21 01:17:33 03:41:42
3 Aernouts, Bart BEL 00:18:55 02:07:04 01:15:06 03:43:58
4 Bozzone, Terenzo NZL 00:21:37 02:04:28 01:15:28 03:44:01
5 Kovacic, Jaroslav SLO 00:16:15 02:07:54 01:17:31 03:44:35

 

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X