Triathlon Szene Österreich

Wasle in Italien wieder auf dem Podest

Nach dem Schwimmen noch Dritte wechselte Wasle nach den 30 Kilometern mit dem Bike und 1500 Höhenmetern dank einer hervorragenden Downhillperformance als Zweite auf die sehr schwierige Laufstrecke.

Die Kundlerin konnte den Vorsprung auf die Drittplatzierte weiter ausbauen und überquerte hinter Helena Erbenova (CZ) als Zweite die Ziellinie.

Zweiter Platz! Eine tolle Atmosphäre während des Rennens. Eine fantastische Strecke mit Anstiegen und Abfahrten und einer tollen Schleife durch die alte Stadt Scanno“, postete eine zufriedene Carina auf Facebook.

Weiter Info

Rennen: Xterra Weltcup

Ort: Lago di Scanno, Abruzzo

Datum: 26. 7. 2015

Strecken: 1,5 / 30 / 12 km

Pro Women Results

Pl

Name

Time

Points

1

Helena Erbenova, CZE

3:24:02

100

2

Carina Wasle, AUT

3:28:57

90

3

Elisabetta Curridori, ITA

3:37:16

82

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Starterfeld der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaften in Zell am See
Triathlon Generalprobe in Rio: Triathlon Stars am Zuckerhut
Menü
X
X
X