Triathlon Szene Österreich

Wasle holt Cross-Triathlon EM Bronze

Mit drei konstanten Teilzeiten im Schwimmen, Radfahren und Laufen holte sich Carina Wasle bei den Cross-Triathlon Europameisterschaften in Târgu Mures in Rumänien Rang drei.

Para-Multitalent Martin Falch wurde gestern bei der Para-Crosstriathlon-Europameisterschaft Zweiter und holte somit die Silbermedaille. Er musste sich in Targu Mures dem 31 Jahre jüngeren rumänischen Lokalmatador Robert Tamirjan geschlagen geben. Zu absolvieren waren 500 m Schwimmen, 13,7 km Mountainbike und 3,1 km Laufen.

In der Klasse W25-29 darf sich Sandra Daschner als Europameisterin in ihrer Klasse feiern lassen. Sabine Greipel gewinnt in der Klasse W-50-54 die Bronzemedaille.

Ergebnisse Damen

1 Brigitta Poór  HUN 01:59:49 00:15:51 01:12:02 00:30:35
2 Morgane Riou  FRA 02:02:51 00:16:33 01:14:35 00:30:28
3 Carina Wasle  AUT 02:05:45 00:16:28 01:16:32 00:31:18
Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Gstaltner läuft auf Junioren Europacup Podest
Wihlidal und Fürnkranz siegen in Krems
Menü
X
X
X