Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Vertragsverlängerungen beim Pewag Racing Team

Rene Vallant, sportlicher Leiter des Pewag Racing Teams hat es bereits im Interview angekündigt. Das Pewag Racing Team wird sich in den nächsten drei Jahren internationaler ausrichten. Neben der neuen Ausrichtung wird auch das Team neu aufgestellt werden.

Vanhoenacker bleibt – Al-Sultan geht

Faris Al-Sultan wird im Jänner zum zweiten mal Vater und hat seine aktive Triathlonkarriere heuer beendet. Er scheidet als erster prominenter Namen aus dem Team aus.

Ein anderes Aushängeschild – Marino Vanhoenacker – bleibt dem Team auch in den nächsten drei Jahren erhalten. Neben Marino Vanhoenacker hat Rene Vallant auch bereits die Verlängerung mit dem Österreichischen Shooting Star im Triathlon Thomas Steger bekannt gegeben.

Neben Thomas Steger dürfte auch Christian Birngruber als zweiter Österreicher für das Pewag Racing Team an den Start gehen. Birngruber war bereits beim IRONMAN Austria im Vorjahr im grün-weissen Trikot unterwegs. Ebenfalls weiter im Team bleiben dürfte Vincent Rieß. Sieht man sich die Facebook Anmeldungen zur Teampräsentation an, hat er seine Teilnahme bereits bestätigt.

Ihren Abschied aus dem Pewag Racing Team haben hingegen Daniel Niederreiter und Lisi Gruber auf Facebook bereits bekannt gegeben. Sie werden 2016 nicht mehr dem 9 köpfigen Triathlon Profi Team angehören.

Die Athleten für die verbleibenden 5 Plätze im Team werden am Freitag vormittag bekannt gegeben.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X