Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Springer und Knabl auf Olympia Punktejagd

Bei der dritten Station der WM-Serie werden für Österreich Alois Knabl und Thomas Springer in Kapstadt am Sonntag an den Start gehen. Zu absolvieren sind 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen, also eine WM Rennen über die Sprintdistanz.

Für beide, sowohl Alois Knabl als auch Thomas Springer, wird das Rennen in Kapstadt eine weitere Vorentscheidung in Blickrichtung Olympische Spiele in Rio sein. Beide Athleten haben, so wie auch Lukas Hollaus, aus eigener Kraft noch realistische Chancen sich für das Sommersporthighlight in Brasilien zu qualifizieren.

„Ich freue mich unglaublich auf die nächsten drei Rennen. Das Training zwischen den Wettkämpfen läuft sehr gut und ich fühle mich stark. Es gibt außer mir keinen Athleten, der bei allen Rennen gestartet ist“, so Springer. „Kapstadt ist ein Sprinttriathlon, der mir entgegenkommt, bei dem aber auch jeder noch so kleine Fehler sofort bestraft wird. Ich werde glücklich sein, wenn ich in dieser einen Stunde von Beginn an alles gegeben habe und mir keine Fehler passiert sind.“

 

Die fast 24-monatige Qualifikationsphase geht nun auch im Triathlonsport in die finale Phase. Bis 15. Mai 2016 bleiben noch zwei Weltcuprennen (07./08.05. Huatulco/MEX und 08.05. Cagliari/ITA) und das WM-Rennen in Yokohama/JPN am 14./15.05. Mai um Olympia-Qualifikationspunkte zu sammeln.

 

2016 ITU World Triathlon Serie Kapstadt (RSA)

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

ÖTRV-Starter

Startnummer 16: Thomas Springer (Union LTU Linz, OÖ)

Startnummer 20: Alois Knabl (Raika Tri Telfs, T)

 

Startzeiten am Sonntag, den 24. April 2016

Damen: 14:00 Uhr MESZ (14:00 Uhr Ortszeit)

Herren: 16:30 Uhr MESZ (16:30 Uhr Ortszeit)

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X