So kommst du zur Heim-Europameisterschaft in Walchsee 2020

Für die ETU Multisport Europameisterschaft 2020 in Walchsee über die Triathlon Mitteldistanz, dem Aquabikebewerb und Aquathlon stehen dem ÖTRV Age Group Team 25 Startplätze pro Altersklasse und Bewerb zur Verfügung. Die Startplätze werden auf Basis einer Qualifikation vergeben. Den Athleten stehen 2019 und 2020 dabei verschiedene Qualifikationsmöglichkeiten, um sich für die Age Group Europameisterschaften qualifizieren zu können, zur Verfügung.

Österreicher Haus

Auch 2020 wird es wieder ein Österreicher Haus bei der Triathlon-Europameisterschaft in Walchsee geben. Alle Informationen dazu gibt es hier. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da dass Zimmerkontingent beschränkt ist. Das Österreicher Haus liegt direkt im Zentrum von Walchsee, zwischen dem Schwimmstart und dem Zieleinlauf.

Do25JunGanztagsMo29Österreicher Haus Walchsee 2020 Veranstalter: trinews.at

Qualifikationsmodus

Die Startplätze für die ETU Multisport EM 2020 in Walchsee werden nach der Platzierung in der jeweiligen Altersklasse und dem jeweiligen Bewerb vergeben.

Qualifikationsrennen 2019 / Übersicht

Datum Veranstaltung Ort Anzahl Plätze
je AK 

Triathlon 
Mitteldistanz
Anzahl Plätze je AK 
Aquabike
Anzahl Plätze je AK
Aquathlon
16.06.2019 Waldviertler Eisenman Litschau 2 5
30.06.2019 Challenge Walchsee-Kaiserwinkl Walchsee 5 5
04.07.2019 Aquathlon EM Targu Mures (ROU) 3*
06.07.2019 Mitteldistanz/Aquabike EM Targu Mures (ROU) 3* 3*
28.07.2019 Trumer Triathlon Mitteldistanz  Obertrum am See 2
25.08.2019 Trans Vorarlberg Triathlon (ÖSTM) Bregenz 5
31.08.2019 32. Austria Triathlon (Mitteldistanz) Podersdorf 2
15.09.2019 2. SÜDKÄRNTNER TRIATHLON Klopeiner See 2
27.07.2019 Magdalensberger Aquathlonfest Magdalensberg 3
09.08.2019 Aquathlon Steinbrunn Steinbrunn 3

* max. 20 Prozent Rückstand auf den Sieger in der jeweiligen Altersklasse

Qualifikationsrennen 2020

2020 werden weitere Qualifikationsrennen, sowie ein finales Qualifikationsrennen stattfinden. Termin und Ort, sowie die Anzahl der Qualifikationsplätze werden Ende 2019 bekanntgegeben.

Die Auswertung erfolgt bei allen Bewerben nach der Altersklasseneinteilung von 2020!

Für Athleten, die sich bereits bei einem vorangegangenen Rennen qualifiziert haben, rücken die nächstplatzierten Athleten nach. Es werden somit immer die vollen Qualifikationsplätze vergeben.
Die Startplätze, die aus den Qualifikationsrennen 2019 und 2020 nicht in Anspruch genommen werden, werden beim finalen Qualifikationsrennen vergeben.

Achtung: Eine gültige ÖTRV Jahreslizenz ist bereits vor den jeweiligen Qualifikationsrennen erforderlich! Athleten ohne gültige Jahreslizenz werden nicht in den Qualifikationsprozess aufgenommen. Für die Vergabe der Startplätze wird die offizielle Ergebnisliste herangezogen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X