Triathlon Szene Österreich

Saisonauftakt in Ober Grafendorf

Saisonauftakt in Ober Grafendorf 1

So schnell der See in Ober Grafendorf auch abkühlt, so schnell erwärmt er sich auch wieder. Von 13, 9 Grad am Sonntag hat sich der See bis Mitte der Woche wieder auf 14, 3 Grad erwärmt. Die Veranstalter setzen alles daran, den Triathlon-Bewerb über die volle Olympische Distanz austragen zu können. Lassen die Temperaturen kein Schwimmen über die volle Distanz von 1.500 Metern zu, stehen zwei Optionen zur Auswahl. Bei warmen äusseren Temperaturen wird die Schwimmstrecke verkürzt. Bei geringer Aussentemperatur wird aus dem Triathlonbewerb ein Duathlon. Anstelle der Schwimmstrecke haben die Athleten eine Laufrunde (3,3 km) zurückzulegen.

Der Klassiker zum Saisonauftakt ist heuer auch letzter Qualifikationswettkampf für die Heim-Europameisterschaften in Kitzbühel Mitte Juni. Mit über 330 Anmeldungen ist der Bewerb erneut ausverkauft.

Der große Star der Veranstaltung ist Yvonne Van Vlerken. Die Wahl-Österreicherin steht nicht zum ersten mal in Ober-Grafendorf am Start und beeindruckte immer wieder mit sehr starken Leistungen

Tags:

Aktuelle Beiträge

Weiterführende Beiträge

Nur mehr 100 Startplätze beim IRONMAN 70.3 St. Pölten – Neuer Streckenabschnitt am Rad
Illes bei Duathlon-EM Mitfavoritin
Menü
X
X
X