Rien ne va plus: Linz Triathlon 2017 ausverkauft

Im Rahmen des Linz Triathlons werden heuer die Staatsmeisterschaften über die Mitteldistanz ausgetragen. Der Ansturm auf die Startplätze war auch heuer wieder enorm. Fast einen Monat vor dem Bewerb am Linzer Pleschingersee mussten die Veranstalter des Vereins Trirun Linz die Anmeldung schließen.

Sowohl die Sprintdistanz, wie auch die Olympische Distanz und Halbdistanz sind ausgebucht. Für die Kinderbewerbe ist die Anmeldung noch offen. Wie bereits in den letzten Jahren dürfen aber etwa 20 bis 30 Athleten noch mit einem Startplatz über die Warteliste rechnen. Peter Weinzierl von Trirun Linz: “Wie jedes Jahr richten wir eine Warteliste für einen Startplatz Linz ein. Die eingehenden Anfragen werden chronologisch gereiht. Aus Erfahrung werden immer wieder ca. 20-30 Plätze zurückgegeben, die dann fair nach Eingangsdatum der Anfrage vergeben werden.”

Wer noch auf einen Startplatz hofft, kann sich per Mail mit Vorname und Nachname, sowie dem gewünschten Bewerb an linztriathlon@trirun.at wenden. Alle Interessenten bekommen bis spätestens 19. Mai eine Rückmeldung per Email.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X