Triathlon Szene Weltweit

Premiere des IRONMAN 70.3 St. Petersburg 2020 ausverkauft

Der ersten IRONMAN Event in Russland, der IRONMAN 70.3 St. Petersburg war innerhalb von 31 Stunden ausverkauft. Erst kürzlich hat IRONMAN den IRONMAN 70.3 St. Petersburg vorgestellt. Am Montag dieser Woche, den 23. Dezember öffnete die Anmeldung und 2.500 Anmeldungen später war die Premiere des IRONMAN 70.3 St. Petersburg schon wieder ausverkauft.

Es scheint, als hätte IRONMAN mit dem ersten Event in Russland den schlafenden Riesen geweckt. “Die mit Abstand meisten Athleten kommen bei der Erstaustragung aus Russland. Athleten aus 42 Nationen und Regionen haben sich für die Premiere in St. Petersburg angemeldet,” so Stefan Petschnig, Managing Director für IRONMAN Europa, Middle East und Afrika und fügt hinzu: “Wir wussten dass eine Nachfrage da ist, aber dass die Nachfrage so groß ist, hat uns alle überrascht. Dies ist auf alle Fälle bemerkenswert und ich möchte dem lokalen Veranstaltungsteam zu einer ausverkauften Premiere gratulieren. Wir freuen uns, über 2.500 Athleten in St. Petersburg begrüssen zu dürfen.”

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Frodeno und Kienle veröffentlichen Dopingtests 2019
Challenge Family stellt sich neu auf – Umzug nach Amsterdam
Menü
X
X
X