Samstag, Februar 29, 2020
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Neue Swim-Run Serie in Niederösterreich vorgestellt

Neue Swim-Run Serie in Niederösterreich vorgestellt

Swim-Run Challenge? Der Trend der Swim-Run Challenges scheint nun auch nach Österreich zu kommen. Nach der Premiere im Vorjahr in Ybbs veranstaltet 2018 Philipp Kennedy neben dem Klosterneuburg Triathlon an der selben Location eine Swim-Run Challenge.

„Ich bin überzeugt, dass das Format große Zukunft hat, da es für viel Abwechslung sorgt, eine super Vorbereitung/ Wechseltraining für Triathleten ist und relativ unaufwendig ist. Geppaart mit Afterrace Parties im neuen Barracudaresort freue ich mich auf den Sommer 2018,“ so Philipp Kennedy zu Trinews.

Geschwimmen wird im Barracuda Ressort bei Klosterneuburg. Nach einer 600 Meter langen Schwimmstrecke mit 200 Meter Landgang folgt ein 2 Kilometer langer Laufkurs. Beide Disziplinen sind abwechselnd drei mal zu absolvieren, ehe man sich über den Zieleinlauf freuen darf.

Um was handelt es sich bei der Swim-Run Challenge?

Bei der Swimrun Challenge handelt es sich um einen Swim & Run – Cup, der sich aus 3 Bewerben zusammensetzt. Bei Swim & Run Bewerben wird mindestens drei Mal hintereinander eine Schwimmstrecke, gefolgt von einer Laufstrecke, absolviert. Es kann einzeln oder auch in 2er Teams (Frauen, Männer, Mixed) gestartet werden. Das Team macht den gesamten Bewerb, mit einer Leine verbunden, gemeinsam!

Die Wettkampfregeln der Swim-Run Challenge

  • Ob ein Neoprenanzug getragen werden muss bzw. nicht getragen werden darf, wird am Tag des Bewerbes mittels Wasser- und Außentemperatur ermittelt und bekannt gegeben.
  • Es müssen Laufschuhe getragen werden (mit diesen wird auch geschwommen).
  • Badehaube und Startnummer/Transponder (werden zur Verfügung gestellt) müssen getragen werden.
  • Der Oberkörper muss sowohl bei Frauen als auch bei Männern während des gesamten Bewerbes bedeckt sein.
  • Schwimmhilfen & sonstige Hilfen: erlaubt sind Paddles, Pullbuoys sowie eine Verbindungsleine für die Zweier-Teams.
  • Jedes Equipment mit dem gestartet wird, muss ins Ziel gebracht werden.
- Produkthinweis -

Unterstütze die Trinews Mission

„Wir leben für den Triathlon Sport in Österreich“: Für diese Mission geben wir bei Trinews jeden Tag Vollgas. Wir stehen für zukunftsoptimistischen Sportjournalismus und wollen unseren Sport im richtigen Licht präsentieren Du willst uns dabei unterstützen? Das kannst du jetzt unkompliziert tun. Werde jetzt zum TrinewsINSIDER

Hole dir unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date mit dem Trinews Newsletter.

Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
X
X