TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Weltweit

Neue Qualifikationsregeln für die IRONMAN Weltmeisterschaften auf Hawaii?

Mit der neuen Langdistanz in Rom und in Weymouth gibt es bereits jetzt zwei neue Bewerbe mit Qualifikationsmöglichkeiten für die IRONMAN Weltmeisterschaften 2017.

Für Verwirrung sorgt dabei die Ankündigung der Slotvergabe beim IRONMAN Weymouth. Untenstehend der entsprechende Auszug auf der IRONMAN Homepage

This event will offer 30 slots to the 2017 IRONMAN World Championship, Kailua-Kona, Hawai`i. Age group awards will be based on our traditional age group categories; for the purpose of Kona slot allocation we will blend the oldest age groups into a 55+ category for each gender.

Eine Altersklasse 55+

War es bisher so, dass jede Altersklasse, in der mindestens ein Athlet ins Ziel kam auch einen Qualifikationsslot für die Weltmeisterschaften bekam, hat es nun den Anschein, dass sich dies bei den älteren Damen und Herren ändern wird.

Die Altersklassen ab 55 Jahren werden in eine Altersklasse zusammengefasst und erhalten ihre Slotplätze aufgrund des prozentuellen Anteils aller Finisher. Es wird somit für ältere Athleten schwieriger, sich für die IRONMAN Weltmeisterschaften auf Hawaii zu qualifizeren, da sich die Altersklasse 70 zukünftig mit der Altersklasse 55 vergleichen muss.

In wie weit diese Änderung bei allen Qualifikationswettkämpfen für die Weltmeisterschaften 2017 angewandt wird steht derzeit noch nicht fest. Die Eventseiten für den IRONMAN in Rom sind noch nicht online.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X