TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Weltweit

IRONMAN 70.3 Europameisterschaften 2017 in Elsinore

IRONMAN, freut sich, den Austragungsort für die KMD IRONMAN 70.3 European Championship bekanntgeben zu dürfen. Die Wahl ist auf die dänische Hafenstadt Helsingör gefallen. Es ist das erste Mal, dass eine IRONMAN 70.3 European Championship außerhalb Deutschlands veranstaltet wird.

Die Stadt Helsingör befindet sich in etwa 45 km nördlich der Hauptstadt Kopenhagen und ist nicht nur Literaturfans durch das Schloss Kronborg bekannt, das den Rahmen für Shakespeares „Hamlet“ bildet.

„Diese Entscheidung ist großartig und wir freuen uns naturgemäß sehr. Über die letzten Jahre hinweg hat sich Helsingör zu einer wahren Triathlon-Stadt entwickelt. Gastgeber der IRONMAN 70.3 European Championship sein zu dürfen, erfüllt uns mit zusätzlichem Stolz. Es wird das größte Event des kommenden Sommers – nicht nur für Helsingör, sondern für die ganze Region“, sagt Benedikte Kiær, Bürgermeisterin von Helsingör.

Die IRONMAN 70.3 European Championship wird das Highlight der IRONMAN 70.3 European Tour des kommenden Jahres. Einige der besten Triathlon-Profis der Welt und die besten Altersklassen-Athleten des Kontinents werden am Start erwartet.

Der Schwimmstart ist nahe dem Fährterminal von Helsingör gelegen. Athleten wechseln nach dem 1,9 km langen Schwimmkurs auf die 90,1 km lange Radstrecke, die entlang der Küste und auf einem Abschnitt durch das Landesinnere verläuft. Die Strecke ist flach und damit schnell und bietet eine abwechslungsreiche landschaftliche Mischung aus Stadt, Land und Küste. Die abschließende 21,1 km lange Laufstrecke führt rund um das Schloss Kronborg, in dessen unmittelbarer Nähe die Finish Line zu finden ist.

„Dänemark ist eine Triathlon-Nation und die landschaftliche Schönheit der Küstenregion ist beeindruckend. Wir freuen uns schon jetzt darauf, sowohl bei den Profis als auch in den Altersklassen einige der besten Triathleten der Welt in Dänemark begrüßen zu dürfen“, freut sich Hans Peter Zurbrügg, Managing Director von IRONMAN Europe, Middle East and Africa. 

Im Rahmen des Rennens duellieren sich die Profis um ein Preisgeld von 75.000 US-Dollar. Für Altersklassen-Athleten geht es um einen von 50 Startplätzen für die IRONMAN 70.3 World Championship, die 2017 in Chattanooga, Tennessee (USA) stattfinden wird. 

Mehr Informationen über das Rennen finden Sie unter www.ironman.com/elsinore70.3.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X