TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Hollaus: „Vorentscheidung fällt auf der Radstrecke“

trinews.at: Kurz und knackig – so präsentiert sich die Strecke des Kitzbühel Triathlons. Wie hast du dich speziell auf das Höhenprofil vorbereitet?
Lukas Hollaus: Ich habe vermehrt sehr bergige Etappen am Rad ins Training eingebaut. Ansonsten blieb eigentlich alles beim Alten, da ja mit dem WM Rennen in Madrid und der EM in Alanya auch wichtige Wettkämpfe in letzter Zeit am Programm standen.

22,3 % maximale Steigung. Wie optimierst du dein Material für den Wettkampf?
Gerade aufs Horn ist natürlich jedes Gramm, das man an Material einsparen kann, sehr wertvoll. Auch die Übersetzung habe ich verändern müssen. Ich werde anstatt der üblichen 39/23 mit einer 39/28 Übersetzung das Rennen bestreiten. Weiters werde ich mittels einer Wattmesskurbel meine Pace bestimmen.

Du hast dir den Kurs im Vorfeld mehrmals angesehen, bist auch zweimal hintereinander die Rad und Laufstrecke hinauf geradelt und gelaufen. Im Anschluss warst du ziemlich platt. Wo liegen Kernpassage der Strecke?
Ich denke, dass gerade dieses Rennen eine perfekte Renneinteilung verlangt. Wichtig wird es sein, beim Schwimmen möglichst wenig Energie zu verschwenden und schnellstmöglich einen guten Rhythmus aufs Horn zu finden. Vorallem die letzten 500m der Radstrecke sind enorm steil und da sollte man noch genügend Reserven im Tank haben. Auch wenn die Laufstrecke als sehr kurz erscheint, denke ich dass dort noch viel Zeit gewonnen aber vorallem verloren werden kann.

Das Schwimmen wird wohl nicht eine Vorentscheidung in Kitzbühel bringen. In welcher Disziplin glaubst du, entscheidet sich das Rennen?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es bereits auf der Radstrecke zu einer Vorentscheidung kommen wird.

Dein Tipp für alle Age Grouper am Start?
Das Ziel zum Erfolg ist sicherlich die richtige Vorbereitung . Gerade bei diesem Rennen muss das Material gut auf einem abgsteimmt sein. Das wichtigste wird sicher die richtige Übersetzung am Rad sein. Ziel sollte es nämlich sein, die Trittfrequenz möglich hoch halten zu können, um so noch genügend Kraft für den Laufpart übrig zu haben. Auch wenn die Laufstrecke als sehr kurz erscheint hat es diese ordentlich in sich!

Und zum Abschluss darf ich dich bitten, die Sätze zu vervollständigen bzw. einen Einblick in dein Leben zu geben
Wenn wir jetzt deinen Kühlschrank aufmachen, finden wir darin …?
…Fruchtyoghurt

Als Kind wurdest du oft gehänselt weil, …
…meine Kniescheibe dicker war als mein Oberschenkel

Was war das schrecklichste Kleidungsstück, das du je gekauft hast?
…H&M Anzug um 40 Euro

Was würdest du dir gerne abgewöhnen?
…aus meiner Sporttasche leben zu müssen

 

 

 

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X