Eva Wutti gewinnt den IRONMAN Barcelona 1
Triathlon Szene Österreich

Eva Wutti gewinnt den IRONMAN Barcelona

Sensationell war ihre Leistung auf dem Rad, kam sie doch fast mit sieben Minuten Rückstand auf die zweitplatziere Dänin Camilla Pedersen aus dem Wasser. Kurz vor Ende des Bikessplits übernahm Wutti dann aber die Führung und gab sie bis zur Finishline nicht mehr aus der Hand. Damit konnte sie ihren insgesamt dritten Sieg bei einem Langdistanz-Rennen, mit einem Vorsprung von neun Minuten auf Pedersen, feiern. Komplettiert wurde das Podium mit der Britin Susie Hignett auf Platz drei.

Ebenfalls erfreulich – Die Grazerin Lisi Gruber kam mit einer Zeit von 9:15:35 h durchs Ziel und erreichte somit den starken vierten Platz und bescherte Rot-Weiß-Rot damit eine weitere Topplatzierung.

Hier geht es zu unserem Photoalbum

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Perterer sensationell auf dem Podest
Parade der Nationen in Kailua Kona
Menü
X
X
X