Crosstriathlon Weltmeisterschaften in den Niederlanden

Bei den Herren gehen im Elitebewerb Vizestaatsmeister Markus Benesch und Staatsmeister Michael Szymoniuk an den Start. In der U23 Kategorie startet Dominik Wychera. Martin Falch wird nur eine Woche nach dem kräfteraubenden Kampf auf das Kitzbüheler Horn die Weltmeisterschaften im Paratriathlon in Angriff nehmen.

Auch Michael Szymoniuk war am vergangenen Wochenende in Kitzbühel am Start und testete seine Form für die Weltmeisterschaften. 

Angeführt wird das Feld vom Südafriker Conrad Stoltz. Während das Herrenfeld mit einer tollen Qualität aufwarten kann, bedarf es in manchen Klassen lediglich dem Finish um sich “Altersklassen – Weltmeister” nennen zu dürfen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X