Triathlon Szene Österreich

Berger verliert in Hawaii Quali an Boden

Berger verliert in Hawaii Quali an Boden 1

Für Rang 17 beim IRONMAN Frankfurt gab es für Dominik Berger lediglich 200 Punkte für das Kona Pro Ranking. Damit hat Berger zwar mehr Punkte wie der amtierende Weltmeister Pete Jacobs geholt, allerdings im Kampf um das Ticket nach Kona etwas an Boden verloren.

Auf den erlösenden 50 Platz fehlen Berger nun 810 Punkte. Aktuell belegt er mit 2360 Punkten “nur” Rang 75 im Kona Pro Ranking – weiterhin ungefährdet als bester Österreicher. 10 Plätze hinter Berger liegt Georg Swoboda mit 2080 Punkten.

An seinem Ziel, die Qualifikation zu schaffen hält Berger dennoch fest. Er zeigt sich kämpferisch und wird in den nächsten Tagen überlegen, wie die fehlenden Punkte zu holen sind.

Im IRONMAN 70.3 World Championship Ranking liegt Lisa Hütthaler nun auf Rang 7 und ist für die Weltmeisterschaften in Las Vegas qualifiziert.

Tags:

Aktuelle Beiträge

Weiterführende Beiträge

Crosstriathlon Weltmeisterschaften in den Niederlanden
Bryton Cardio Gewinnspiel
Menü
X
X
X