Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Vierter Triumph von Ryf auf Hawaii

Streckenrekord von Daniela Ryf sichert den vierten Sieg in Serie

Die Frage war vorab, kann jemand Daniela Ryf die Krone auf Big Island strittig machen oder wird es der vierte Triumph in Serie. Die Antwort war noch vor dem Ende des Radsplits klar.

Die Schweizerin kämpfte sich nach dem schwimmen kontinuierlich an die führende Lucy Charles heran, überholten Konkurrenten  nach belieben und war noch vor der zweiten Wechselzone in Führung gegangen.

Den abschliessenden Marathon lief sie noch in gekonnter Manier mit einer Zeit von 2:57 Std. durch und holt sich den vierten Titel mit einer Gesamtzeit von 8:26 Std. vor Lucy Charles die mit 10 Minuten Rückstand (8:36 Std.)heute wieder Ihren Meister gefunden hat.

Dritter wird  wie schon bei der 70.3 Weltmeisterschaft im September Anne Haug. Sie wird gleich bei Ihrem ersten antreten Dritter auf Big Island mit einer Zeit von 8:42 Std.

Somit ist das Podium gleich wie vor gut einem Monat in Südafrika.

Gratulation an die Profiherren und Profidamen und gratulieren von Herzen.

Ein historischer Tag der nun mit den vielen anderen Athleten noch einige Stunden dauern wird.

Genauer Rennbericht folgt in kürze

Kommentare

Ekoi

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X