Triathlon Szene Österreich

IRONMAN Hawaii: Die Pros auf Kona

Bis 7. August mussten die Einladungen von seiten der Pro Athleten bestätigt werden. Verzichtet ein Athlet auf seinen Start auf Hawaii, geht der Slot im “Roll Down” Verfahren an den nächsten Athleten weiter.

 
Am 31. August werden 10 weitere Herren und 5 weitere Damen seitens der WTC eine Einladung erhalten – darunter auch Andreas Raelert, der den IRONMAN in Regensburg gefinisht hat. Definitiv nicht darunter sein wird der Titelverteidiger bei den Herren Chris McCormack, der um eine Qualifikation in Australiens Nationalteam für die Olympischen Spiele 2012 in London kämpft.
 
Neben Chris McCormack ist wohl Erika Csomor die bekannteste Athletin, die auf einen Slot heuer verzichtet. Die Ungarin gewann erst am letzten Wochenende den Embrunman in Frankreich über die Langdistanz. Ebenso verzichtet mit Diana Riesler aus Deutschland jene Dame, die beim IRONMAN Klagenfurt Rang 3 belegte.
 
Die Damen:
1 Steffen Caroline CHE 12650
2 Van Vlerken Yvonne NLD 9070
AQ Carfrae Mirinda AUS 8965
3 Thuerig Karin CHE 7710
4 Stewart Tyler USA 7480
5 Cave Leanda GBR 7470
6 Dibens Julie GBR 7400
7 Bij De Vaate Heleen NLD 7180
8 Williamson Kelly USA 7030
9 Marsh Amy USA 6920
10 Joyce Rachel GBR 6760
11 Tajsich Sonja DEU 6275
12 Morrison Catriona GBR 6250
13 Felt Silvia DEU 6170
14 Wurtele Heather CAN 6165
Csomor Erika HUN 6120
15 Berasategui Virginia ESP 6050
16 Deckers Tine BEL 5870
17 Zelenkova Lucie CZE 5805
18 Goos Sofie BEL 5630
19 Bevilaqua Kate AUS 5525
20 Loeffler Kim USA 5410
21 Snow Caitlin USA 5305
22 Corbin Linsey USA 5245
23 Stevens Amanda USA 5160
24 Warriner Samantha NZL 5035
Riesler Diana DEU 4980
25 Bromme Uli USA 4810
AQ Wellington Chrissie GBR 4750
 
Die Herren:
1 Odonnell Timothy USA 7520
2 Tissink Raynard ZAF 7240
3 Llanos Eneko ESP 7100
4 Al-sultan Faris DEU 7060
5 Vanhoenacker Marino BEL 6900
6 Raphael Jan DEU 6800
7 Bell Luke AUS 6515
Sturla Eduardo ARG 6380
8 Bracht Timo DEU 6300
AQ Alexander Craig AUS 6190
9 Major Jozsef HUN 6120
Mccormack Chris AUS 6000
NQ Raelert Andreas DEU 5900
10 Jacobs Peter AUS 5650
11 Brown Cameron NZL 5380
12 Van Lierde Frederik BEL 5290
13 Vabrousek Petr CZE 5200
14 Schildknecht Ronnie CHE 5165
15 Twelsiek Maik DEU 5070
16 Mckenzie Luke AUS 4965
17 Hecht Mathias CHE 4925
18 Hoffman Ben USA 4910
19 Weiss Michael AUT 4905
20 Tollakson Tj USA 4870
21 Vernay Patrick FRA 4790
22 Zeebroek Axel BEL 4710
23 Lieto Chris USA 4680
24 Potts Andy 4400
25 Csoke Balazs HUN 4360
Evoe Patrick USA 4345
26 Marques Sergio PRT 4200
Cunnama James ZAF 4160
27 Bockel Dirk LUX 4100
28 Henning Rasmus DNK 4020
29 Goehner Michael DEU 3890
30 Lowe Tom GBR 3790
31 Schifferle Mike CHE 3760
32 Lovato Michael USA 3650
33 Gambles Joe AUS 3535
34 Viennot Cyril FRA 3500
35 Amey Paul GBR 3380
36 Fontana Daniel ITA 3200
37 White Matthew AUS 3115
Guillaume Romain FRA 3055
-;
Ogden Courtney AUS 3025
38 Potrebitsch Georg DEU 3000
39 Mikelson Ian USA 2990
Daerr Justin USA 2875
40 Bozzone Terenzo NZL 2860

Tags:

Weiterführende Beiträge

Hochkarätiges Starterfeld in Weyer
Hütthaler legt Doping Geständnis ab
Menü
X
X
X