Ekoi
Triathlon Szene Weltweit

IRONMAN European Championship: Frodeno siegt am Main

Was für ein Rennen. Der Frodeno – Lange Showdown lies nicht lange auf sich warten. Seit Beginn des Rennens haben sich die beiden Favoriten ein Kopf an Kopf Rennen geliefert. Fast zeitgleich ging es in die Wechselzone EIns und auch nach dem Radfahren haben Lange und Frodeno mit nur wenigen Sekunden Unterschied die Wechselzone Zwei erreicht. Erst auf der Laufstrecke konnte Frodeno seinen Vorsprung ausbauen. Mit neuem Laufstreckenrekord von 2:39:06 kommt Jan nach 8:00:58 ins Ziel.

Der Zweitplatzierte Patrik Nilsson, der ebenfalls eine überragende Leistung über das ganze Rennen gezeigt hat und sich zum Ende des Marathons noch vor Laufwunder Patrick Lange schieben konnte, kam mit einer Zeit von 8:08:15 ins Ziel. Der Darmstädter und IRONMAN Weltmeister Patrick Lange kam als Dritter ins Finish.

Male

1. Jan Frodeno Swim        00:48:42 | 04:28:36 | 02:39:06 | 08:00:58
2. Patrik Nilsson                00:48:46 | 04:28:45 | 02:46:02 | 08:08:15
3. Patrick Lange                00:48:43 | 04:29:01 | 02:47:15 | 08:09:26
4. Nick Kastelein               00:48:43 | 04:32:44 | 02:52:33 | 08:18:45
5. Josh Amberger              00:46:53 | 04:29:53 | 03:04:40 | 08:26:16

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X