Bekannte Duelle bei der Challenge Walchsee

Bracht – Cunnama 3.0

Bei den Männern dürfte der Sieg am 1. September nur über Timo Bracht führen. Der amtierende deutsche Meister auf der Langdistanz, der bereits zum dritten Mal im Kaiserwinkl zu Gast ist, bittet keinen Geringeren als den Südafrikaner James Cunnama zum Tanz. Beide befinden sich im elitären Klub jener Stars, die eine Langdistanzzeit von unter 8 Stunden vorzuweisen haben und nutzen das starke Feld und den schwierigen Kurs, um eine exakte Standortbestimmung einzuholen. Zuletzt lieferten sich die zwei Ausnahmekönner ein packendes Duell bei der Challenge Roth, bei dem Cunnama mit Platz 2. die Nase vorn hatte. Gefordert werden sie unter anderem von einem hochmotivierten Markus Fachbach, der alles daran setzen wird, sich für seinen bitteren 4. Platz bei der Challenge Roth zu revanchieren. Mit hochgesteckten Zielen reist auch Per Bittner nach Walchsee. Seine Klasse konnte er heuer mehrmals unter Beweis stellen. Zuletzt beim Ironman Zürich, als er mit dem schnellsten Marathon des Tages auf Platz 3. lief. 

Csomor fordert Van Vlerken
Auch bei den Frauen ist für Brisanz gesorgt. Hier sehen wir ein mit Spannung erwartetes Duell, das mittlerweile schon zu den Klassikern gezählt werden kann, wenn die sympathische in Österreich lebenede Niederländerin Yvonne Van Vlerken auf Erika Csomor aus Ungarn trifft. Van Vlerken kennt Tirol wie ihre Westentasche und wird alles in die Waagschale legen, um sich die Krone im Kaiserwinkl zum 3. Mal nach 2010 und 2011 aufzusetzen. Neben Erika Csomor, die gegen Van Vlerken schon Sprinterqualitäten bewies, gilt Daniela Sämmler als heißestes Eisen auf den Sieg. Die junge Deutsche, die zuletzt beim Ironman Frankfurt in die Top 10 gelaufen ist, will nach zwei 3. Plätzen Anfang des Jahres, endlich ein Rennen der Challenge-Serie gewinnen. Das Trio sollte sich aber nicht auf einen Dreikampf verlassen. Die bärenstarke Konkurrenz brennt förmlich darauf, den Favoritinnen ein Schnippchen zu schlagen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X