Ekoi
Triathlon Szene Weltweit

Edinburgh Austragungsort des ersten IRONMAN 70.3 in Schottland

Mit der Einführung dieses neuen Wettkampfs umfasst der IRONMAN-Kalender im Vereinigten Königreich und Irland nun acht Events, darunter IRONMAN UK, IRONMAN Wales, IRONMAN 70.3 UK, IRONMAN 70.3 Staffordshire, IRONMAN 70.3 Dublin, IRONMAN 70.3 Weymouth sowie den VELOTHON® Wales.

„Das Vereinigte Königreich erlebt ein kontinuierliches Wachstum und es gibt eine deutliche Nachfrage nach mehr Wettkämpfen,“ sagt Kevin Stewart, Regional Director Nordeuropa. „Wir sind begeistert, weiter expandieren zu können und nun in Schottland, England, Irland und Wales Wettkämpfe im Angebot zu haben und damit tausenden Athleten eine weitereMöglichkeit bieten, eine IRONMAN-Finishline im Vereinigten Königreich und Irland zu überqueren.“

Voraussichtlich etwa 2.000 Athleten werden für den Auftaktwettkampf in Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands, und den umliegenden Landschaften von East Lothian und Midlothian, erwartet. Dank einer Geschichte, die tausende von Jahren zurückreicht, und den zahlreichen weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Palace of Holyroodhouse, dem Edinburgh Castle oder dem schottischen Parlament, zählt Edinburgh zu den schönsten Städten der Welt. 

Das Gebiet ist reich an Geschichte und verbindet eine Weltstadt ideal mit saftgrünen Landschaften: Es verfügt über eine attraktive Küste, die eine fantastische Kulisse und das ideale Setting für tausende Athleten, deren Freunde und Familien bietet. An der leicht zugänglichen Südostküste Schottlands gelegen, wird Edinburgh von diversen Fluggesellschaften und mehr als 100 Destinationen direkt angeflogen. Des Weiteren verkehren diverse Schnellzüge direkt von London und anderen Städten innerhalb des Vereinigten Königreichs und Schottland nach Edinburgh.

Der IRONMAN 70.3 Edinburgh, Scotland wird am Gosford House starten und beinhaltet einen 1,9 Kilometer langen Schwimmkurs vom Strand von Gosfords Sands im Firth of Forth. Nach dem Schwimmausstieg geht es für die Athleten auf einen 90,1 Kilometer langen Einrunden-Radkurs entlang der hügeligen Landschaften von East Lothian, Midlothian und durch die Aussenbezirke von Edinburgh und den Dalkeith Park. Danach treffen die Athleten in der Wechselzone nahe dem spektakulären Arthur’s Seat, einem schlafenden Vulkan im Holyrood Park, ein. Der abschliessende, mehrrundige Halbmarathon führt die Athleten durch den Holyrood Park bevor sie schliesslich die Finishline überqueren.

Die Anmeldung für den IRONMAN 70.3 Edinburgh, Scotland öffnet am Montag, 19. Dezember 2016 um 14.00 Uhr (MEZ). Der IRONMAN 70.3 Edinburgh, Scotland wird USD 25‘000.- Preisgeld für die Profis ausschütten und den Altersklassenathleten 35 Qualifikationsplätze für die IRONMAN 70.3 World Championship vom 9. und 10. September in Chattanooga, Tennessee, USA bereithalten. 

Weitere Informationen über den IRONMAN 70.3 Edinburgh, Scotland können unter www.ironman.com/edinburgh70.3. eingesehen werden. Anliegen seitens Athleten können an edinburgh70.3@ironman.com gerichtet werden. 

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X