Crosstriathlon Staatsmeisterschaften beim Crossman

1 km Schwimmen – 30 km Mountainbiking und 10 km Crosslauf. Das erwartet die Athleten beim Crossman Austria Triathlon in Völkermarkt. Bereits zum dritten mal wird am Stausee in Völkermarkt ein Crosstriathlon ausgetragen.

Die Strecke beginnt mit dem Schwimmstart im Ruderzentrum am Völkermarkter Stausee. Nach zwei 500m Runden, die im Stausee absolviert werden müssen und einem kurzen Sprint in die Wechselzone sind drei anspruchsvolle Runden zu je 10 km mit dem Mountainbike am Lilienberg zu bewältigen.

Die abwechslungsreiche Laufstrecke erstreckt sich zum Grossteil auf Trails und Forstwegen im Bereich des Stadtwald in Völkermarkt. Es werden zwei Runden zu je 5 km absolviert.

Zu den großen Favoriten in Völkermarkt zählen Michael Szymoniuk und Gerald Will bei den Herren, sowie Carina Wasle und Martina Donner bei der Damen.

Dass sich Szymoniuk und Will den Titel nicht untereinander ausmachen, dafür sorgt eine Startliste, die hochkarätig ist. Christian Birngruber, Karl Prungraber, der ehemalige Mountainbike Spezialist Christopher Schwab, sowie die starken Brüder Martin und Thomas Jandl und Bernd Tesar sowie Manuel Sölkner werden auf den 41 Kilometern ordentlich Gas geben.

Wem die Mühen über die volle Distanz zu viel sind, für den wird auch eine “Light” Version geboten. In dieser müssen die Kurse jeweils nur einmal absolviert werden, sprich 500 m geschwommen werden, 10 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt und 5 Kilometer gelaufen werden.

Anmeldungen sind noch bis heute 22 Uhr möglich!

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X