IRONMAN 70.3 St. Pölten Streckenbeschreibung

IRONMAN 70.3 St. Pölten: Die Schwimmstrecke

Die Schwimmstrecke in St. Pölten bietet eine Einzigartigkeit in der IRONMAN-Geschichte: der Schwimmbewerb erstreckt sich über zwei Seen. Dazwischen gibt es nach etwa 1000m ein etwa 200m langen Landgang. Sowohl für die Athleten als auch die Zuschauer ist dies das erste Highlight nach dem Schwimmstart. Der zweite Teil des Schwimmbewerbs findet im Ratzersdorfer See statt und hat eine Länge von 900m.

Der Start erfolgt als “Rolling Start”. Der Landgang ist gesäumt von hunderten Zusehern entlang der Brücke, die die Athleten anfeuern.

Die Schwimmstrecke des IRONMAN 70.3 St. Pölten

Die Schwimmstrecke des IRONMAN 70.3 St. Pölten

Weiterführende Beiträge

IRONMAN 70.3 St. Pölten: Die Radstrecke
Menü
X
X
X